Kategorie Archiv: Immobilienfotografie

Michael Dieck Fotodesign, Immobilienfotografie: Professionelle Fotografie von Gebäuden, Häusern, Wohnungen und Innenräumen für Makler, Hausverwaltungen, Bauunternehmen und Firmen aus der Bau- und Immobilienbranche. Fotograf und Immobilienfotograf in Bremen, Berlin, Minden, Hannover, Hamburg. Fotograf in Bremen, Oldenburg, Delmenhorst und Bremerhaven. Fotografie im Bereich Immobilien, Immobilienfotografie, Architektur, Architekturfotografie, Werbung, Werbefotografie, Produktfotografie, Werbefoto, Produktfoto, Produktaufnahmen, Architekturfotograf, Werbefotograf, Industriefotograf.



Interessante Klinkerfassaden

Architekturfotografie Wohnhaus FassadeArchitekturfotografie Wohnhaus FassadeArchitekturfotografie Wohnhaus FassadeArchitekturfotografie Wohnhaus FassadeArchitekturfotografie Wohnhaus FassadeArchitekturfotografie Wohnhaus FassadeArchitekturfotografie Wohnhaus FassadeDiese auf den ersten Blick „burgartig” anmutenden Klinkerfassaden gehören zu Wohnhäusern, die ich kürzlich für einen Architekten in Delmenhorst fotografiert habe.
Die Häuser wirken durch den hellen Klinker zunächst sehr freundlich und gleichzeitig zeitlos elegant.
Für mich als Architekturfotograf sind allerdings oft die kleinen gestalterischen Details interessant, die man oft erst auf den zweiten Blick wahrnimmt. Das i-Tüpfelchen dieser Stadthäuser findet sich am Eingangsbereich: Die (teilweise abknickenden) Fassaden werden durch elegante Rundungen aufgelockert und durch ein vertikales Band aus glatten Fassadenplatten unterbrochen. Die irisierenden Panele ändern – je nach Lichteinfall und Blickrichtung – ihre Farbe.

7 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Architekturfotografie Einfamilienhaus

Architekturfotografie Immobilienfotografie EinfamilienhausArchitekturfotografie Immobilienfotografie EinfamilienhausArchitekturfotografie Immobilienfotografie EinfamilienhausArchitekturfotografie Immobilienfotografie EinfamilienhausArchitekturfotografie Immobilienfotografie EinfamilienhausArchitekturfotografie Immobilienfotografie EinfamilienhausWenn ich als Architekturfotograf für Bauträger unterwegs bin, geht es meistens um Referenz- und Werbefotos von Mehrfamilien- oder Reihenhäusern, um das gesamte Bauprojekt zu dokumentieren.
Bei größeren Reihenhausprojekten ist es manchmal schwierig, alle Beteiligten unter einen Hut zu bekommen: Sind alle Gärten fertig, sind die Terrassen aufgeräumt? Auch bei Gewerbeobjekten ist es übrigens manchmal eine Herausforderung, den richtigen Zeitpunkt für die Architekturfotografie zu finden.
Kürzlich stand auf der Auftragsliste meines langjährigen Kunden auch ein attraktives Einfamilienhaus, von dem Außenaufnahmen anzufertigen waren. Das Schöne daran: Ich konnte mich mit einem einzigen Inhaber abstimmen, der meinen Wünschen freundlich und offen gegenüberstand. Dadurch hatte ich die Möglichkeit, zu verschiedenen Zeiten und mit unterschiedlicher Beleuchtung stimmungsvolle Aufnahmen anzufertigen.

6 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Immobilienfotografie für Makler

Immobilienfotografie Michael Dieck BremenImmobilienfotografie Michael Dieck BremenImmobilienfotografie Michael Dieck BremenImmobilienfotografie Michael Dieck BremenImmobilienfotografie Michael Dieck BremenKürzlich konnte ich für eine junge Bremer Maklerin Aufnahmen von einer sehr schönen Eigentumswohnung anfertigen.
Anfragen von Maklern nach professioneller Immobilienfotografie waren in meiner Gegend früher eher selten, da gerade ältere Unternehmen offenbar nicht so viel Wert auf eine hochwertige Präsentation ihrer Immobilien gelegt haben. In der letzten Zeit bekomme ich jedoch vermehrt Anfragen von Maklern.
Die jüngere Generation bemerkt offenbar zunehmend, dass gute und professionelle Fotos in mehrfacher Hinsicht wichtig und nützlich sind. In erster Linie verkauft sich ein perfekt dargestelltes Objekt natürlich schneller; auf Internetportalen sieht der potentielle Käufer schon beim Überfliegen der zahlreichen Angebote erste Fotos. Wer hier schon mit einem ansprechenden Titelfoto auf sein Objekt neugierig machen kann, hat im Wettbewerb mit anderen Angeboten schon einen großen Vorteil. Werden im Angebot selbst helle, großzügige und behagliche Räume gezeigt, wird sich ein potentieller Kunde eher interessiert zeigen, als bei dunklen und unbehaglichen Handy-Schnappschüssen.
Was jedoch von vielen Maklern oft noch unterschätzt wird: Wer seine Angebote hochwertig und seriös präsentiert, zeigt Kompetenz und gewinnt auch als Unternehmer viel Vertrauen beim Kunden. Und das sowohl beim Immobilienkäufer als auch auf der Anbieterseite bei der Akquise neuer Objekte. Insofern ist die Beauftragung eines Immobilienfotografen kein „schöner Luxus”, sondern für Makler ein sehr rentables Werkzeug bei der Vermarktung.

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Die richtige Jahreszeit für Architekturfotografie

Architekturfotografie Bremer LandesbankArchitekturfotografie Stadtteilzentrum HuckelriedeBerliner Hauptbahnhof bei NachtDB-Tower Potsdamer PlatzWinterwonderlamp: Lampe im SchneeKann man Objekte nur bei Schönwetter fotografieren? Als Architekturfotograf höre ich von potentiellen Kunden immer wieder „wir warten mit den Außenaufnahmen unserer Objekte noch bis zum Frühjahr oder Sommer, wenn alles schön grün ist“.
Doch ist das wirklich immer sinnvoll? Bei einfachen Reihenhäusern mit kleinen Gärten mag das schon zutreffen.
Bei der Architekturfotografie von Industrie- und Gewerbebauten – gerade wenn sie direkt „im Grünen” stehen – sieht das aber anders aus. Hier kann die geschickte Inszenierung im Kontrast zur umgebenden Trostlosigkeit das Objekt auch besonders positiv herausstellen. Es strahlt, es leuchtet. Der Blick konzentriert sich auf das Gebäude, auf die Architektur. Nichts lenkt ab, es gibt auch keine dichten Baumkronen, die den Blick auf Details versperren.

» Weiterlesen



Innenaufnahmen Musterhäuser

Immobilienfotografie Innenaufnahmen MusterhausImmobilienfotografie Innenaufnahmen MusterhausImmobilienfotografie Innenaufnahmen MusterhausImmobilienfotografie Innenaufnahmen MusterhausImmobilienfotografie Innenaufnahmen MusterhausImmobilienfotografie Innenaufnahmen MusterhausWährend ich Häuser für die Referenzgalerien von Bauträgern in der letzten Zeit meistens von außen fotografiere, konnte ich neulich auch mal wieder einige Innenaufnahmen von Musterhäusern anfertigen.
Es ging um kleine, günstige Reihenhäuser und im Vorgespräch ahnte ich schon, daß es sehr eng werden würde. Vor Ort war ich dann aber doch überrascht, wie viel Platz die Häuser durch ihre geschickte Raumaufteilung bieten. Selbst die Bäder sind relativ großzügig bemessen.

6 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Architekturfotografie Stadthäuser

Architekturfotografie Immobilienfotografie StadthausArchitekturfotografie Immobilienfotografie StadthausArchitekturfotografie Immobilienfotografie StadthausArchitekturfotografie Immobilienfotografie StadthausArchitekturfotografie Immobilienfotografie StadthausArchitekturfotografie Immobilienfotografie StadthausFür einen langjährigen Kunden aus der Baubranche war ich wieder einmal unterwegs, um diverse Stadthäuser in Bremen und dem Umland für die Referenzen im Internet zu fotografieren.
Beim Thema Neubauten in der Stadt sieht man ja oft ganze Baugebiete vor sich, in denen ein Haus dem anderen bis auf den Gartenzaun gleicht. Bei den aktuell abzubildenden Objekten meines Kunden fiel mir allerdings angenehm auf, daß ich es hier mit vielen unterschiedlichen Objekten zu tun hatte, die sich in den einzelnen Stadtteilen gut in den Baubestand einfügen und dennoch durch individuelle und moderne Gestaltung hervortreten.
Aufgrund der guten Wetterlage konnte ich dieses Projekt relativ kurzfristig abschließen; das Glück hat man in der Architekturfotografie – gerade hier im Norden – ja nicht immer …

6 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Hotelfotografie für Ferienwohnungen und Pensionen

Hotelfotografie: Bilder von Hotels, Pensionen und GastronomieHotelfotografie: Bilder von Hotels, Pensionen und GastronomieFotografie für Hotellerie und FremdenverkehrHotelfotografie: Bilder von Hotels, Pensionen und GastronomieHotelfotografie: Bilder von Hotels, Pensionen und GastronomieJetzt ist die beste Zeit, werbewirksame Bilder von Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen zu machen. Es ist wieder grün draußen und die Witterung lässt Urlaubsstimmung aufkommen. Da kommen neben der Hotelfotografie von Zimmern und Appartments auch Außenaufnahmen von Hotels und Wohnanlagen richtig gut zur Geltung. Darüber hinaus lässt sich jetzt auch das Umfeld am Ferienort von seiner besten Seite präsentieren. Wer sich auf Online-Buchungsplattformen vermarktet, sollte sich vom Wettbewerb durch professionelle und einladende Fotos abheben. Aber auch für Restaurants mit Außenanlagen oder Biergärten ist die Zeit genau richtig.
Lassen Sie Ihr Haus und Ihre Räumlichkeiten jetzt professionell in Szene setzen – damit Sie nicht nur gefunden, sondern auch gebucht werden …

» weitere Informationen und Bilder

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Fotografie für Hotels und Pensionen

Hotelfotografie: Bilder von Hotels, Pensionen und GastronomieDie meisten Hotels und Pensionen werden heute über das Internet gesucht. Bei der Vermarktung von Hotelzimmern, Pensionen und Ferienwohnungen – vor allem über Buchungsplattformen wie z.B. HRS, Trivago und auch regionalen Fremdenverkehrsseiten – werden gute Fotos immer wichtiger.
Hier kommt es auf den guten ersten Eindruck an. Deshalb ist es wichtig, hochwertiges Bildmaterial zu zeigen, gerade auch um gegenüber den großen Hotelketten wettbewerbsfähig zu bleiben.
Lassen Sie Ihre Räumlichkeiten jetzt mit eindrucksvollen Perspektiven und stimmungsvoller Ausleuchtung vorteilhaft in Szene setzen, überlassen Sie die Hotelfotografie einem Profi – damit Ihr Haus nicht nur gefunden, sondern auch gebucht wird …

» weitere Informationen und Bilder