Waschmaschine als Behelfskamin

Waschmaschine als Behelfskamin, Michael DieckZur kalten, ungemütlichen Jahreszeit wünschen sich viele kurzfristig einen Kamin. Aber warum nur für wenige Monate etwas anschaffen, was in den Sommermonaten nutzlos herumsteht? Die Lösung kann so einfach und pragmatisch sein: Eine Waschmaschine hat fast jeder zuhause. Die Trommel ist aus gelochtem Metall – das sorgt für eine gute Durchlüftung des Brennraumes (wer einen Waschtrockner hat, kann im entsprechenden Programm für noch mehr Zug sorgen). Der Clou: Einen Feuerhaken zum Verteilen der Glut kann man sich sparen – einfach kurz anschleudern und schon ist alles wieder gleichmäßig.
Noch ein Tip: Vor der nächsten Wäsche sollte man unbedingt einen Spülgang durchlaufen lassen, sonst kann es durch Rußrückstände – gerade bei weißer Wäsche – zu unliebsamen Verfärbungen kommen. 😉

1 Bild (zum Öffnen auf das Foto klicken)

Weitere interessante Artikel:

Tag des Backups

Heute ist „Tag des Backups” (World Backup Day) – ein Gedenktag, der die Notwendigkeit von Datensicherung ins Bewusstsein rücken soll. Allerdings sollte man eine Sicherheitskopie seiner Daten nicht nur ein mal im Jahr anfertigen …

Festplatte mit Rauch