Susi Tilt*



Meine Nichte brauchte mal wieder neue Fotos und so zogen wir an einem schönen Septembertag auf eine verlassene Industriebrache für ein kleines Shooting. Ich liebe das Spiel mit der Schärfeebene und so nahm ich hier einfach mal ein Tilt-Shift-Objektiv. Eigentlich ist diese Art von Objektiven dazu gedacht, in der Architektur- und Produktfotografie mehr Schärfe auf das Bild zu bekommen und Gegenstände oder Gebäude perspektivisch gerade zu fotografieren. Man kann aber auch bewusst das Gegenteil damit machen und so schöne Akzente setzen.
*) Die Bilder wurden mit einem Tilt-Objektiv geschossen.


von Michael Dieck