Weltbienentag

HonigbieneHonigbieneHonigbieneHonigbieneHonigbieneHeute ist Weltbienentag. Er wurde am 20. Mai 2018 von den Vereinten Nationen ausgerufen.
Aus diesem Anlass zeige ich mal ein paar „Portraits” der kleinen fleißigen Tierchen, die ich vor einiger Zeit irgendwo am Rand eines Baugebietes geschossen habe. Von dichter dran betrachtet könnte man sie schon fast für Pelztiere halten … 😉

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Frohe Ostern

Frohe Ostern!Allen Kunden, Geschäftspartnern und Besuchern wünsche ich frohe Ostern und ein paar entspannte Feiertage.



Architekturfotografie Holzhäuser mit hartem Kern

Rohbau Treppenhaus Rohbau Treppenhaus Wohnhaus in HolzbauweiseWohnhaus in HolzbauweiseWohnhaus in HolzbauweiseAls ich diese Baustellen im letzten Jahr zum ersten Mal sah, war ich zunächst etwas verwundert über die einzelnen Betontürme mitten auf dem jeweiligen Grundstück.
Das Bremer Wohnungsunternehmen Gewoba baut derzeit nachhaltige und energiesparende Wohnhäuser. Bei den Türmen handelt es sich um massive Treppenhäuser, um die der Rest des Gebäudes dann in Holzbauweise herumgebaut wird. Ziel ist es u.a. schnell bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Jede Wohneinheit verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Vor kurzem konnte ich eineige Architekturaufnahmen der gerade fertiggestellten Häuser anfertigen. An die Bauweise der Holzhäuser mit hartem Kern erinnert beim fertigen Geäude nur noch die Dehnungsfuge zwischen Beton und Holzteil auf der Eingangsfassade.

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Die Halmklemme

HalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeManchmal führen alltägliche Herausforderungen zu kleinen Innovationen: Bei meinen Arbeiten mit verschiedenen Früchten und Stengeln musste ich mir immer wieder unterschiedliche Möglichkeiten zur Befestigung überlegen. Irgendwann kam der Wunsch nach einer Universal-Halterung für Stengel auf … und dann die Idee zur „Halmklemme”.
Ein kleines, einfaches aber hilfreiches Utensil für den Studiofotografen. Die Spigot-Klaue passt exakt auf studioübliche Anschlüsse, die lange, flache Klemme auf der gegenüberliegenden Seite nimmt schonend natürliches Material auf. Fest, aber ohne es zu zerdrücken. Sie kann horizontal oder vertikal eingesetzt werden, für stehende oder hängende Montage.

7 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Die Farbe kann doch nichts dazu!

braunbraunbraunbraunbraunUnter dem Titel „Projekt zur Förderung der gesellschaftlichen Re-Akzeptanz der Farbe Braun” habe ich vor kurzem Fruchtstände verschiedener heimischer Pflanzen inszeniert. Die Motive wirken auf den ersten Blick monochrom, obwohl es sich um Farbaufnahmen handelt. Hier sieht man einen Auszug aus der Serie; großformatig gerahmt kommen die Bilder am besten zur Geltung.

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Frohe Weihnachten

Lampe im SchneeFür die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr möchte ich mich herzlich bei allen Kunden und Geschäftspartnern bedanken. Ich wünsche Ihnen eine entspannte und erholsame Weihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!



Baudokumentation Bodenbeschichtung

Baudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungNeben der Fotografie von fertigen Bauwerken oder Industrieanlagen bin ich immer wieder auch im Bereich der Baudokumentation tätig. Für einen Baustoffhersteller durfte ich kürzlich die Erneuerung eines Industriebodens fotografisch begleiten. Vom Herausstemmen des alten Belages bis zum fertigen Boden habe ich ich die einzelnen Arbeitsscchritte über mehrere Tage dokumentiert. Interessant war der Kontrast zwischen dem anfänglichen Schlachtfeld und dem perfekten Endergebnis.

7 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Architekturfotografie von Parkobjekten

Architekturfotografie ParkobjekteArchitekturfotografie ParkobjekteArchitekturfotografie ParkobjekteArchitekturfotografie ParkobjekteArchitekturfotografie ParkobjekteArchitekturfotografie ParkobjekteArchitekturfotografie ParkobjekteNormalerweise habe ich als Architekturfotograf eher mit Hochbauten zu tun; Außenansichten oder Innenräume fotografiere ich für Architekten und Bauunternehmen. Vor einiger Zeit musste ich ausnahmsweise mal tief runter: Ich durfte diverse Tiefgaragen für einen Betreiber von Parkobjekten fotografieren.
Das System von Rohren und Lüftungen an der Decke finde ich auf manchen Aufnahmen durchaus dekorativ – ist das eigentlich Architekturfotografie oder Industriefotografie?

7 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Das alte Heizwerk

Heizwerk in der alten Tabakfabrik, Foto: Michael DieckHeizwerk in der alten Tabakfabrik, Foto: Michael DieckHeizwerk in der alten Tabakfabrik, Foto: Michael DieckGroße, lichtdurchflutete Hallen, riesige Fenster, alte Kessel und Armaturen: So präsentiert sich das alte Heizwerk in der denkmalgeschützen ehemaligen Takabfabrik. Am Tag des offenen Denkmals konnte die alte Fabrik besichtigt werden und ich hatte die Gelegenheit ein paar interessante Bilder machen. Ein toller Ort, an dem man Architekturfotografie und Industriefotografie sehr schön miteinander verbinden kann.

Der Tag des offenen Denkmals findet übrigens immer am zweiten Sonntag im September statt.

3 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Zum Läusemelken!

Ameisen im Studio hüten und melken Blattläuse, Foto: MichaelAmeisen im Studio hüten und melken Blattläuse, Foto: MichaelAmeisen im Studio hüten und melken Blattläuse, Foto: MichaelAmeisen im Studio hüten und melken Blattläuse, Foto: MichaelAmeisen im Studio hüten und melken Blattläuse, Foto: MichaelEs gibt Dinge, die stellen einen Fotografen manchmal vor kleine Herausforderungen – z.B. wilde Tiere im Studio zu fotografieren.
Bei diesem Projekt waren die Herausforderungen allerdings sehr klein und teilweise auch noch sehr flink: Ameisen sollten beim Hüten und Melken von Blattläusen in Szene gesetzt werden. Die hier gezeigen Ameisen sind schon recht klein (ca. 4mm), die Blattläuse kann man mit dem bloßem Auge kaum noch erkennen.
Diese Ameisen sind übrigens „Viehzüchter”: Sie treiben Blattläuse zusammen, hüten und „melken” sie (nehmen Ihnen den Honigtau ab). Und sie verteidigen sie gegen Fressfeinde. Ein Marienkäfer als Statist lies sich leider nicht zur passenden Zeit finden. Aber die Ameisen hätten ihn ohnehin sofort in die Flucht geschlagen.

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)