Tag der Fotografie

Heute ist „Tag der Fotografie” (World Photo Day).
Am 19.08.1839 wurde die Daguerreotypie in Paris der Öffentlichkeit präsentiert und die Rechte daran der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.
Nach wenigen Monaten hat sich die Fotografie über die ganze Welt verbreitet. Seit 2010 gibt es daher am 19. August den Tag der Fotografie.



Das neue August-Kühne-Haus

Architekturfotografie August-Kühne-Haus, BremenArchitekturfotografie August-Kühne-Haus, BremenArchitekturfotografie August-Kühne-Haus, BremenArchitekturfotografie August-Kühne-Haus, BremenArchitekturfotografie August-Kühne-Haus, BremenNachdem das alte August-Kühne-Haus 2017 abgerissen wurde, ist der darauf folgende Neubau mittlerweile fertiggestellt. Als nun endlich die letzten Absperrungen und Bauschilder abgeräumt wurden, hatte ich kürzlich die Gelegenheit, einige Architekturaufnahmen zu erstellen.
Der neue Hauptsitz von Kühne & Nagel wurde vom Hamburger Architekurbüro MPP entworfen. Bei vielen Bremern war der Entwurf umstritten. Obwohl ich selbst ein Fan der Architektur aus den 50er/60er Jahren bin und dem alten Haus etwas nachgetrauert habe, finde ich den Naubau durchaus sehr schön.
Dem traditionellen Anspruch, an dieser Stelle „ein schönes Haus” am Eingang zur Bremer Innenstadt zu bauen, wird das neue Haus meiner Meinung nach auf jeden Fall gerecht.

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Wichtiger denn je: Professionelle Immobilienfotografie

ImmobilienfotografieImmobilienfotografieImmobilienfotografieImmobilienfotografieImmobilienfotografieImmobilienfotografieImmobilienfotografieImmobilienfotografieImmobilienfotografieAb Jahresende gilt auch für den Kauf von Wohnimmobilien das Bestellerprinzip: Wer einen Makler beauftragt, muss mindestens 50% der Courtage zahlen. Damit entfällt das bisher beliebte Argument „für Sie absolut kostenlos” bei der Objekt- und Kundenakquise.
Für Makler wird es nun noch wichtiger, Objekte professionell zu präsentieren – ein ganz wichtiger Baustein sind dabei hochwertige Immobilienfotos. Zum einen werden Objekte mit hochwertigen Bildern schneller (und oft zu besseren Preisen) verkauft; allein schon in den Ergebnislisten der Immobilienportale sorgen ansprechende Vorschaubilder für mehr Aufmerksamkeit. Zum anderen präsentieren sich Makler aber auch selbst durch die Qualität ihrer Exposés und Referenzen, was die Akquise neuer Objekte wesentlich erleichtert.
Als Architektur- und Immobilienfotograf biete ich Maklern durch meine Erfahrung sowie das auf Immobilienfotografie abgestimmte Equipment eine kurzfristige Lieferung von hochwertigen Immobilienfotos für die Präsentation und Exposéerstellung.

9 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Weltbienentag

HonigbieneHonigbieneHonigbieneHonigbieneHonigbieneHeute ist Weltbienentag. Er wurde am 20. Mai 2018 von den Vereinten Nationen ausgerufen.
Aus diesem Anlass zeige ich mal ein paar „Portraits” der kleinen fleißigen Tierchen, die ich vor einiger Zeit irgendwo am Rand eines Baugebietes geschossen habe. Von dichter dran betrachtet könnte man sie schon fast für Pelztiere halten … 😉

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Frohe Ostern

Frohe Ostern!Allen Kunden, Geschäftspartnern und Besuchern wünsche ich frohe Ostern und ein paar entspannte Feiertage.



Architekturfotografie Holzhäuser mit hartem Kern

Rohbau Treppenhaus Rohbau Treppenhaus Wohnhaus in HolzbauweiseWohnhaus in HolzbauweiseWohnhaus in HolzbauweiseAls ich diese Baustellen im letzten Jahr zum ersten Mal sah, war ich zunächst etwas verwundert über die einzelnen Betontürme mitten auf dem jeweiligen Grundstück.
Das Bremer Wohnungsunternehmen Gewoba baut derzeit nachhaltige und energiesparende Wohnhäuser. Bei den Türmen handelt es sich um massive Treppenhäuser, um die der Rest des Gebäudes dann in Holzbauweise herumgebaut wird. Ziel ist es u.a. schnell bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Jede Wohneinheit verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Vor kurzem konnte ich eineige Architekturaufnahmen der gerade fertiggestellten Häuser anfertigen. An die Bauweise der Holzhäuser mit hartem Kern erinnert beim fertigen Geäude nur noch die Dehnungsfuge zwischen Beton und Holzteil auf der Eingangsfassade.

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Die Halmklemme

HalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeHalmklemmeManchmal führen alltägliche Herausforderungen zu kleinen Innovationen: Bei meinen Arbeiten mit verschiedenen Früchten und Stengeln musste ich mir immer wieder unterschiedliche Möglichkeiten zur Befestigung überlegen. Irgendwann kam der Wunsch nach einer Universal-Halterung für Stengel auf … und dann die Idee zur „Halmklemme”.
Ein kleines, einfaches aber hilfreiches Utensil für den Studiofotografen. Die Spigot-Klaue passt exakt auf studioübliche Anschlüsse, die lange, flache Klemme auf der gegenüberliegenden Seite nimmt schonend natürliches Material auf. Fest, aber ohne es zu zerdrücken. Sie kann horizontal oder vertikal eingesetzt werden, für stehende oder hängende Montage.

7 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Die Farbe kann doch nichts dazu!

braunbraunbraunbraunbraunUnter dem Titel „Projekt zur Förderung der gesellschaftlichen Re-Akzeptanz der Farbe Braun” habe ich vor kurzem Fruchtstände verschiedener heimischer Pflanzen inszeniert. Die Motive wirken auf den ersten Blick monochrom, obwohl es sich um Farbaufnahmen handelt. Hier sieht man einen Auszug aus der Serie; großformatig gerahmt kommen die Bilder am besten zur Geltung.

5 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)



Frohe Weihnachten

Lampe im SchneeFür die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr möchte ich mich herzlich bei allen Kunden und Geschäftspartnern bedanken. Ich wünsche Ihnen eine entspannte und erholsame Weihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!



Baudokumentation Bodenbeschichtung

Baudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungBaudokumentation BodenbeschichtungNeben der Fotografie von fertigen Bauwerken oder Industrieanlagen bin ich immer wieder auch im Bereich der Baudokumentation tätig. Für einen Baustoffhersteller durfte ich kürzlich die Erneuerung eines Industriebodens fotografisch begleiten. Vom Herausstemmen des alten Belages bis zum fertigen Boden habe ich ich die einzelnen Arbeitsscchritte über mehrere Tage dokumentiert. Interessant war der Kontrast zwischen dem anfänglichen Schlachtfeld und dem perfekten Endergebnis.

7 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)