Tag der Fotografie

Heute ist „Tag der Fotografie” (World Photo Day).
Am 19.08.1839 wurde die Daguerreotypie in Paris der Öffentlichkeit präsentiert und die Rechte daran der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.
Nach wenigen Monaten hat sich die Fotografie über die ganze Welt verbreitet. Seit 2010 gibt es daher am 19. August den Tag der Fotografie.

Weitere interessante Artikel:

Stehlampe im Schnee

Den Wintereinbruch vor einigen Tagen habe ich für einige neue Motive meines Projekts „Portraits einer Stehlampe” genutzt.
Während viele Menschen vom Schneechaos redeten, habe ich die verschneite Landschaft auf dem Land genossen und für spannende Motive genutzt.