Interiorfotografie im Supermarkt

Interiorfotografie Ladenbau KühlmöbelInteriorfotografie Ladenbau KühlmöbelInteriorfotografie Ladenbau KühlmöbelInteriorfotografie Ladenbau KühlmöbelInteriorfotografie Ladenbau KühlmöbelInteriorfotografie Ladenbau KühlmöbelInneneinrichtungen von Häusern, Wohnungen und Hotelzimmern fotografiere ich ja immer mal wieder. Kürzlich ging es zur Abwechslung mal in einen Supermarkt.
Ein Hersteller von Kühlmöbeln hat seine Produkte in der Vergangenheit mit Freisteller-Fotos präsentiert und wollte seine Kühlregale nun auch „im richtigen Leben” fotografieren lassen.
Optimale Verhältnisse für die Interiorfotografie konnten wir in einem Markt finden, der erst am nächsten Tag öffnete: Es gab noch keine Gebrauchsspuren an Einrichtung und Fussboden und es gab keine im Weg stehenden Kunden kein Kunde konnte sich durch den Fotografen gestört fühlen. Aber alle Regale waren reichlich mit Ware gefüllt.
Um den realen Eindruck noch etwas abzurunden konnte ich noch etwas mit Statisten nachhelfen. Der anwesende Mitarbeiter des Kunden fand das … cool. 😉

6 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)

Weitere interessante Artikel:

Mitarbeiterfotografie und Businessportraits

Wenn ich von Unternehmen für Mitarbeiter- und Businessportraits gebucht werde, inszeniere ich gerne interessante Bilder, die über das klassische Portrait hinausgehen.
Viel spannender als ein mobiles Studio einzurichten ist es, die Arbeitsumgebung in die Aufnahme mit einzubeziehen. Das kann eine Perspektive im Büro sein, aber auch eine Werkstatt oder ein schönes Foyer im Unternehmensgebäude. Gelegentlich setze ich auch Personen an ganz anderen Orten in Szene, z.B. auch mal unter freiem Himmel oder in anderen coolen Locations.

Businessportrait, Foto: Michael Dieck