Das Haus der Bürgerschaft

Haus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftHaus der BürgerschaftKaum ein Gebäude ist so prominent wie umstritten in Bremen wie das von 1962 – 66 erbaute Haus der Bürgerschaft. Bereits vor dem Bau traf der Architektenentwurf von Wassili Luckhardt auf heftige Ablehnung in der Bevölkerung, während er in der Bürgerschaft selbst aber großen Anklang fand.
Trotz seiner modernen Form sollte sich der Bau durch die kleinen, angedeuteten Giebel in der Dachlinie und die betont vertikalen Fensterelemente harmonisch in das Gesamtensemble um den Marktplatz einfügen. Die großen Fensterfronten sollten die Politik für den Bürger transparent machen, gleichzeitig hat die Politik einen klaren Blick auf die Stadt.
Heute steht das Haus unter Denkmalschutz. Ab Mitte des Jahres wird es aufgrund von Sanierungsarbeiten für knapp zwei Jahre hinter einem Bauzaun verschwinden. Vorher hatte ich die Gelegenheit, das interessante Gebäude und die wunderbare Inneneinreichtung aus den 60ern noch einmal umfassend in Bildern zu dokumentieren.

11 Bilder (zum Öffnen auf das Foto klicken)

Weitere interessante Artikel:

Mitarbeiterfotografie und Businessportraits

Wenn ich von Unternehmen für Mitarbeiter- und Businessportraits gebucht werde, inszeniere ich gerne interessante Bilder, die über das klassische Portrait hinausgehen.
Viel spannender als ein mobiles Studio einzurichten ist es, die Arbeitsumgebung in die Aufnahme mit einzubeziehen. Das kann eine Perspektive im Büro sein, aber auch eine Werkstatt oder ein schönes Foyer im Unternehmensgebäude. Gelegentlich setze ich auch Personen an ganz anderen Orten in Szene, z.B. auch mal unter freiem Himmel oder in anderen coolen Locations.

Businessportrait, Foto: Michael Dieck